Sprache

EnglishAfrikaansالعربيةDeutschEspañolFrançaisItaliano日本語РусскийภาษาไทยTürkçeاردو中文(简体)
 Bearbeiten Übersetzung
durch Transposh - Übersetzungs-Plug-In für WordPress

IABR: Brasiliens Rohstahlproduktion Rebound 5.3% im 2020

IABR: Brasiliens Rohstahlproduktion Rebound 5.3% im 2020

Laut brasilianischen Stahlindustrie Verband (IABR), die Rohstahlproduktion würde das Land vor einer Herbst 8.2%, in Höhe von insgesamt 32.5 Millionen Tonnen 2019. Zum 2020, der Stahlsektor erwartete Teil dieses Rückzugs mit einem erholen 5.3% Steigerung in der Produktion 34.2 Millionen Tonnen.

Nach Marco Polo de Mello Lopes, der Präsident von IABr, Die Verbesserung der Produktion war ein großer Schritt für den Stahlsektor des Landes, aber immer noch unten 34.4 Millionen Tonnen 2017, und würde nur zu einer Kapazitätsauslastung von führen 67% vom Strom 60%.

Ansteuern 2020, Die Bauindustrie wäre der Motor des heimischen Stahlverbrauchs, besonders lange Stahlprodukte, trotz externer Faktoren wie globaler Handelskriege, Devisenbewegungen, und Rohstoffkosten, Alle würden den brasilianischen Stahlsektor weiterhin herausfordern.

inzwischen, Eine solidere Expansion bei Flachstahlprodukten hing von höheren Anlageinvestitionen ab, was länger dauern würde, Die Automobilindustrie könnte jedoch zu höheren Produktionsmengen beitragen.

WhatsApp Chat